Grundschule „Flowers of Lakshmi“ für Mädchen in Bihar

Bihar gehört zu den ärmsten und rückständigsten Gegenden Indiens, die Alphabetisierungsrate ist die niedrigste aller indischen Bundesstaaten. Michael Saatkamp hat sich während einer längeren Reise durch Indien entschlossen, den Bedürftigen zu helfen und die Organisation „A Bowl of Compassion“ gegründet. Ins Leben rufen konnte er zusammen mit seinem indischen Freund Murari bereits eine Suppenküche, eine Grundschule für Mädchen und ein Hostel als Einnahmequelle.

Die zweite Grundschule, „Flowers of Lakshmi“, für Mädchen aus ärmsten Verhältnissen benötigte ein wasserdichtes Dach sowie Stromversorgung zum Antrieb der Ventilatoren, da es in den Sommermonaten extrem heiβ wird. Durch die Schöck-Familien-Stiftung wurde dies ermöglicht, ebenso wurden Schulmöbel finanziert.

Projektträger:              A Bowl of Compassion e.V.

Projektpartner:            A Bowl of Compassion India

Förderjahr:                  2016

Projektnr.:                   55-16ro

Artikel teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn