Flüchtlingsschulen im westlichen Assam

Im westlichen Assam wurden 15 Schulen für Flüchtlingskinder eingerichtet, die als Brückenschule die Kinder für den Regelschulbetrieb vorbereiten. Der Projektansatz baut auf die Eigenbeteiligung der Dorfgemeinschaften auf. Childaid Network finanziert die Lehrer, deren Fortbildung, eine Erstausstattung der Schulen mit Lern- und Unterrichtsmaterialien.

Childaids Projektpartner Don Bosco Institute hat im Sommer 2014 erfolgreich 15 neue Flüchtlingsschulen im Distrikt Kokrajhar eingerichtet. Dies ist der Distrikt, der in den vergangenen zwei Jahrzehnten am meisten unter den gewalttätigen Konflikten zwischen Bodos, Santhals und Muslimen zu leiden hatte.

Für die 15 neuen Schulen wurden 30 Lehrer aus den Dörfern ausgewählt, fortgebildet und eingestellt. Ein Cluster-Koordinator besucht die Standorte regelmäßig.

Projektträger:              Stiftung Childaid Network

Projektpartner:            Don Bosco Institute (DBI)

Förderjahr :                 2014

Projektnr::                   29-14ro

Artikel teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn