Unterstützung für Blinde, Westbengalen

Schwerpunkt von „Voice of World“ ist die Arbeit mit Blinden und Sehbehinderten. Die Organisation wurde 1992 in Kolkata von einer sehbehinderten Sozialarbeiterin gegründet. Sie betreibt mittlerweile 22 Stützpunkte in Westbengalen, sowie jeweils einen in Puri und Delhi.
Die Organisation bietet Bildung und Ausbildung, Arbeitsmöglichkeiten und Trainings für ein selbstbestimmtes Leben, sowie Wohnmöglichkeiten für einen Großteil des geförderten Personenkreises.

Voice of the world training

Voice of World betreibt mehrere Schulen: eine Schule für Blinde, eine inklusive Schule für Kinder mit kognitiven Einschränkungen, sowie behinderte und normal begabte Kinder, einen Kindergarten und eine Ausbildungsstätte für Lehrer. Darüber hinaus bietet die Organisation Schreib- und Leseunterstützungen an.

Projektträger:        Verein zur Hilfe für Kinder der Dritten Welt e.V

Projektpartner:      Voice of the World

Förderjahr:              seit 2015.

Projektnr.:                47-15 sa

Artikel teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn